Firmenphilosophie

Der sensible und in den vergangenen Jahren schwierige Markt der Hotelimmobilien erfordert den Einsatz von Spezialisten. Unsere Gesellschaft beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Beratung und Begleitung von Hotels und ähnlichen Bauvorhaben. Wir zählen zu unseren Mandanten ausschließlich Banken, Fonds und Versicherungen und gehören damit zu den führenden Adressen in dieser Branche.

Regelmäßig werden wir deshalb auf Fragen im Zusammenhang mit der laufenden Bewirtschaftung von Hotels angesprochen. Insbesondere branchenfremde Investoren werden oft aus heiterem Himmel mit Problemen aus Krediten oder Pachtverträgen konfrontiert. Bereits vor Jahren haben wir uns dazu entschlossen Betriebe über Schwestergesellschaften selbst in die Bewirtschaftung zu nehmen.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Kontinuität in der Bewirtschaftung sicherzustellen und die Werthaltigkeit der Immobilie zu erhalten. Den brachenfremden Finanzier entbinden wir in der Regel von jeglicher Tagesarbeit. Mittelfristig geben wir ihm die erforderlichen Unterlagen anhand, um aus einer sicheren Position heraus langfristige Verfügungen (z.B. Verkauf oder Verpachtung) durchführen zu können.

Die Neutralität der ALEMANNIA GmbH ermöglicht dem Mandanten klare Aussagen über die künftigen Entwicklungspotentiale seiner Anlage. Die praktische Erfahrung aus der Bewirtschaftung zahlreicher Objekte erlaubt eine zeitnahe Übertragung von Branchen know-how aus den Bereichen Gastronomie, Marketing und Verkauf, Bauplanung und Ähnlichem.

Neben der aktiven Hotelbetreibung beobachten und berichten wir über weitere Betriebe im monatlichen Rhythmus an die kreditgebenden Banken. In diesen Berichten werden sämtliche Zahlen, Daten und Vergleichswerte analysiert, aufbereitet und Konsequenzen aus den Erkenntnissen gezogen. Die Umsetzung sowie die ständige Zielanpassung erfolgt betriebsbegleitend durch die ALEMANNIA GmbH.

Hotels

Seit 1996 betreibt die Alemannia Hotelgesellschaft erfolgreich individuell geführte Hotelobjekte der 3- und 4-Sterne Kategorie in bekannten deutschen Feriengebieten sowie an anderen interessanten Standorten. Vom pulsierenden Großstadthotel zum gemütlichen Hotel in ländlicher Umgebung bieten sie eine breite Angebotspalette.

Der Erfolg sowie die Akzeptanz der Häuser liegen darin begründet, daß die spezifischen Gegebenheiten jedes einzelnen Hotels, die Qualität seines Standortes sowie die Attraktivität des touristischen Umfeldes herausgestellt werden. Jedes Hotel lebt durch seinen regional geprägten Charme. Mehrheitlich sind die Häuser auf die Bedürfnisse des Geschäftsreisenden und Tagungsgastes ausgerichtet. Durch ihre verkehrsgünstige Lage sowie die Nähe zu touristischen Anziehungspunkten sind einige Häuser idealer Standort für Gruppenreisende.

Die Hotels sind über internationale Reservierungssysteme und das Internet buchbar sowie an Internationale Hotelkooperationen angeschlossen.

Die ständig steigende Nachfrage nach erfahrenen und seriösen Hotelbetriebsgesellschaften läßt erkennen, daß das kontinuierliche Wachstum der Alemannia Hotelgruppe auch in Zukunft nachhaltig gesichert sein wird.